Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Sachgebiet Schulen und allgemeine Verwaltung

  • Kreis Dithmarschen
  • Kreishaus
  • Voll/Teilzeit
  • Publiziert: 03.06.2024
  • Publizierung bis: 30.06.2024
scheme image

Stellenausschreibung

Der Fachdienst Liegenschaften, Schulen und Kommunalaufsicht sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
 
Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Sachgebiet Schulen und allgemeine Verwaltung
 
Die unbefristete Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar und dotiert mit der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. Besoldungsgruppe A 11 SHBesG.
 
Das Team des Sachgebietes besteht derzeit aus 7 Mitarbeitenden im Kreishaus sowie diversen Mitarbeitenden in den kreiseigenen Schulen (z. B. Hausmeister, Reinigungskräfte, Schulsekretariate). Die Sachgebietsleitung ist zugleich Stellvertretung der Fachdienstleitung.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Sachgebietsleitung Schulen und allgemeine Verwaltung
  • Stellvertretung der Fachdienstleitung
  • Allgemeine Angelegenheiten als Träger der kreiseigenen Schulen
  • Schulentwicklungsplanung
  • Betreuung des Schul- und Kulturausschusses einschl. Sitzungsdienst
  • Unterstützung der Fachdienstleitung und aller Mitarbeitenden des Fachdienstes
  • Grundsätzliche, atypische und besonders schwierige Verwaltungsangelegenheiten, projektartige Aufarbeitung einzelner Aufgaben
  • Erstellung des jährlichen Fortbildungskonzeptes für den Fachdienst
  • Praxisanleitung für Nachwuchskräfte

Vorausgesetzt wird

  • die Befähigung für die Laufbahn der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung der Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt (vormals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst), Studiengang Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung/Public Administration“
oder
  • die erfolgreich abgelegte II. Angestelltenprüfung für Verwaltungsfachangestellte
und zusätzlich
  • die Fahrerlaubnis der Klasse B
Wir wünschen uns zusätzlich
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Engagement
  • Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Kreativität und Eigeninitiative
  • Fähigkeit zu interdisziplinärem Arbeiten
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • sicherer Umgang mit der Standardsoftware (MS Office)

Wir bieten Ihnen

  • ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet
  • gezielte Fort- und Weiterbildung
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz
  • ein engagiertes Team
  • ein freundliches Arbeitsklima
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Teilnahme an Firmenfitness EGYM Wellpass GmbH (ehemals Qualitrain)
  • Fahrradleasing über Jobrad
  • Jobticket
  • Firmenrabatte und Sonderkonditionen über Corporate Benefits bei vielen namenhaften Anbietern
  • flexible Arbeitszeiten
  • Telearbeit
  • Kantine und Parkplätze
  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz in Nordsee-Nähe

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie die Aufgabenstellung anspricht und Sie über die notwendigen Kompetenzen verfügen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung

bis zum 30.06.2024.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Nachrichten (Eingangsbestätigungen etc.) per E-Mail versenden. Wir bitten Sie daher, Ihren Posteingang sowie ggf. Ihren Spamordner regelmäßig einzusehen.

Menschen mit Schwerbehinderung werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Wir stehen für interkulturelle Kompetenz und heißen Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund willkommen.

Die Kreisverwaltung Dithmarschen ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber und mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
  • Simon Mortensen
  • Fachdienst Innerer Service - Personal
  • 0481 / 97-1508
  • Silvia Kösling
  • Fachdienstleitung
  • 0481 / 97-1430